Skip to main content

Was kann ich tun, wenn mein Poolwasser braun wird? - Knowledgebase / water care / Algizide - Steinbach Helpdesk

Was kann ich tun, wenn mein Poolwasser braun wird?

Authors list

Braunes Poolwasser, das hilft!

  • Metall-Ex hinzugeben

  • pH-Wert richtig einstellen bzw. überprüfen

  • Flockungsmittel hinzugeben (ACHTUNG: bei Kartuschenfilteranlagen und Filter-Balls untersagt; der Filter kann verkleben!)

  • Filterlaufzeit erhöhen

  • Erneuerung der Filterkartusche

Ursache: Wenn sich das Badewasser des Pools bräunlich zu färben beginnt, sind nachweisbar höhere Anteile an Eisen, Kupfer und andere Metalle im Badewasser. Die Metalle lagern sich an den Einbauteilen des Schwimmbeckens sowie am Boden und an den Wänden ab. Spezielle Mittel, wie Metall-Ex gegen Metallablagerungen, entfernen die Metall- und Kalkablagerungen und helfen Wassertrübungen zu beseitigen.

Achten Sie stets auf den korrekten pH-Wert von idealerweise 7,0-7,4. Flockungsmittel und Anti-Metallmittel (Metall-Ex) in Kombination wirken verstärkt gegen Trübungen und Ablagerungen. Bei braunem Wasser erhöhen Sie die Filterlaufzeit und führen Sie öfter eine Rückspülung der Filteranlage durch. Bei einer Kartuschenfilteranlage muss die Kartusche regelmäßig gereinigt beziehungsweise eventuell ersetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass Mittel gegen Metallablagerungen – genauso wie Flockungsmittel – nur bei Sandfilteranlagen verwendet werden dürfen.
 Wie bei allen chemischen Hilfsmitteln beachten Sie bitte stets die Warnhinweise.

Helpful Unhelpful

3 of 3 people found this page helpful

Add a comment

Please log in or register to submit a comment.

Need a password reminder?